All the Beauty and the Bloodshed
10.01.2024 19:00 Uhr

All the Beauty and the Bloodshed

KUNST IM KINO Doku - USA 2023 - FSK: 12 J. (127 Min.) Regie: Laura Poitras Ein moderner Kampf zwischen David und Goliath waren die Proteste, die die amerikanische Künstlerin Nan Goldin gegen die durch legal verschriebene Opiate reich gewordene Sackler-Familie anführte. Doch nicht nur von diesem Aktivismus erzählt Laura Poitras in ihrem Film, der in Venedig mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet wurde, sondern auch von einer Künstlerin, ihrer Arbeit und ihren Traumata. Mindestens eine halbe Million Menschen starben allein in den USA im Zuge der so genannten "Opioid-Krise". So erging es beinahe auch der amerikanischen Fotokünstlerin Goldin, die nur knapp überlebte und sich in der Folge zur Aktivistin wandelte. Der Film folgt dem Leben und Werk der Künstlerin, die mit ihren oft expliziten Fotos in den 80er Jahren für Aufsehen und Skandale sorgte, inzwischen aber längst zu einer der renommiertesten Künstlerinnen der Gegenwart zählt - und als Gallionsfigur des Kampfes gegen Sackler gilt.

Eintritt: Eintritt: Loge/Lounge 9,50 EUR / Saal 8,50 EUR

Kategorie: Film

Region: Uckermark, Templin

Adresse

MKC Templin
Prenzlauer Allee 6
17268 Templin
Tel.: +49 (0)3987 551063

Veranstalter

x

Multikulturelles Centrum Templin e.V.

Multikulturelles Centrum Templin e.V.

weitere Veranstaltungen Multikulturelles Centrum Templin e.V.

14
Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.